Wahlergebnisse in Sachsen-Anhalt in Kürze

Als Vorabinformation vor einer vollständigeren Analyse mal schnell die bisherigen Wahlergebnisse. Zur Zeit liegen noch nicht die Ergebnisse aller Wahlkreise vor, das sollte aber nicht mehr allzu lange dauern. Aktuelle Informationen findet man immer beim Wahlleiter.

Eine gute Nachricht ist, dass die Wahlbeteiligung gestiegen ist. Allerdings ist auch die neue Wahlbeteiligung mit 51% immer noch sehr niedrig. Die CDU hat mit 32,5% moderate Verluste eingefahren, die Linkspartei mit 23,6% und die SPD mit 21,5% sind nahezu gleich geblieben. Die FDP wird mit 3,8% nicht im neuen Landtag vertreten sein, ebenso wie wahrscheinlich die NPD mit 4,6%. Die Grünen haben ihr Wahlergebnis vom letzten Mal mit 7,1% fast verdoppelt. Die Freien Wähler (2,8%), die Tierschutzpartei (1,6%) und die Piraten (1,4%) haben für den ersten Wahlantritt in Sachsen-Anhalt beachtliche Ergebnisse erzielt.

Diese Ergebnisse können sich noch leicht ändern, wenn die letzten Wahlkreise ausgezählt sind. Bahnbrechendes sollte aber nicht mehr passieren.